Homöopathie

Sommer-Serie Teil 2: Der Sepia-Typ. Die unabhängige Amazone

von 5. August 2019 August 17th, 2019 Keine Kommentare

Es gibt viele Aspekte des Weiblichen und wir alle tragen Teile davon in uns: Sanftmut, Fürsorglichkeit, Unabhängigkeit, Kreativität, Versuchung oder Weisheit. Meist dominiert ein Anteil in uns und bestimmt unser Leben. Er entscheidet darüber, wie wir die Welt sehen, wie wir unsere Beziehungen führen oder unsere Konflikte lösen. Welcher Typ Frau bist Du? Die Künstlerin, der Vamp oder eher die Weise? Die Homöopathie hat für jeden Aspekt ein bestimmtes Mittel. Es passt wie ein Schlüssel ins Schloss, lässt Deine wahren Potentiale hervortreten und Dich wie eine Blume erblühen.

„Dann kam der Tag, an dem es mir größere Schmerzen bereitete,

eine verschlossene Knospe zu bleiben, als mich zur Blüte zu öffnen“

(Anais Nin)

 

Der Sepia-Typ. Die unabhängige Amazone

Du bist eine große, selbstbewusste Frau mit schmalen Hüften. Du bist lebendig, kreativ und total gerne in Bewegung. Reiten, Joggen oder Radfahren verleihen Dir neue Kraft. Besonders aber beim Tanzen vergisst Du die Welt um Dich her. Hier kannst Du endlich Deine Gefühle rauslassen, die Du sonst nicht so gerne zeigst.

In Dir steckt jede Menge Kampfgeist. Ungerechtigkeiten gegenüber Frauen machen Dich wütend. Du bist die Amazone, die Feministin, die Kämpferin für die Gleichstellung der Frau. Sprücheklopfer haben bei Dir nichts zu lachen, denn Du hast einen wachen Intellekt und sagst ohne zu zögern, was Du denkst. Freiheit, Unabhängigkeit und berufliche Verwirklichung in Business, Politik oder Kunst sind für Dich unverzichtbar. Deshalb haderst Du oft mit der Mutterrolle und gehst nach der Schwangerschaft schnell wieder arbeiten.

Wenn Du Deinen Platz und Deine Rolle im Leben nicht findest, wirst Du chronisch unzufrieden und verlierst alle Energie. Magen- oder Rückenschmerzen sind die Folge. Außerdem reagierst Du über vielfältige Unterleibssymptome und über die hormonelle Achse: Prämenstruelles Syndrom, schmerzhafte Mens, ungewollte Kinderlosigkeit und später Hitzewallungen. Wenn es Dir nicht so gut geht, magst Du weder Trost, Berührung noch Sex.

Liebesbeziehungen sind für Dich ein schwieriges Dauerthema. Du kannst Dich schlecht abgrenzen, dabei sind Dir Deine Grenzen so wichtig! Unbewusst lehnst Du Deine weibliche Seite ab, bestehst aber darauf, dass eben diese Frau in Dir würdevoll behandelt wird. So wirkst Du kompliziert, erfährst Ablehnung und ziehst Dich immer mehr zurück. All das kostet Dich so viel Energie, dass Du es vielleicht sogar vorziehst, als Single zu leben.

Deine Kraft erlangst du zurück, wenn Du lernst, trotz der alten Verletzungen wieder Vertrauen zu fassen und für Dich einzustehen. Behandle Dich selbst, das Weibliche und Weiche in Dir, mit Liebe und Würde, dann werden auch andere Menschen Dir achtsam begegnen und Du kannst Dich vielleicht sogar fallen lassen.

Erkennst Du Dich wieder? Oder zumindest Anteile von Dir? Es gibt Hunderte verschiedene homöopathische Mittel und ein Homöopath sucht nach Deiner ganz individuellen Arznei. Dieses Mittel wird Dir helfen, wieder zu dem Menschen zu werden, als der Du einmal gemeint warst, als Du auf diese Welt kamst. Ein wundervolles Wesen.

Werde wieder wundervoll. Mit Homöopathie. www.naturheilpraxis-speer.de

Antworten