Jedes Mal, wenn Du einen positiven Gedanken hast, gibst Du Deinem Körper einen Heilungsimpuls. Jedes Mal, wenn Du ein schönes Gefühl hast, füllen sich Deine Zellen mit neuer Energie. Jedes Mal, wenn Du einen Moment der Entspannung erfährst, heilt etwas in Dir.

Diese Öffnung und Freude tief in Dir zu verankern, das ist meine Lebensaufgabe. Denn meistens ist Angst und Widerstand in uns, ob auf der bewussten oder unbewussten Ebene.

Gemeinsam können wir Deinen Körper wieder in seine Kraft und Schönheit führen. Und vielleicht möchtest Du auch noch einen Schritt weiter gehen, die inneren Widerstände aufgeben und von der Angst in die Liebe kommen.

Jedes Mal, wenn wir ein Stück vollkommener werden, heilen auch die Menschen um uns herum. Unsere Beziehungen werden liebevoller, das Leben wird freudvoller und die Erde wieder ein bisschen friedlicher. Wir haben es in der Hand, wo uns das Leben hinträgt.

Bist Du an einer Behandlung interessiert?

Hier sind meine Kontaktdaten:

Elvira Speer
PRAXIS FÜR HOMÖOPAHTIE & Naturheilkunde
Göhren 28 B, 09306 Wechselburg

Mobil: 0179 / 52 53 824
E-Mail: elvira.speer@web.de

Jetzt Termin vereinbaren

Neues aus dem Blog

10. Juni 2022 in Ernährung

Erdbeeren – der süße Genuss für Deine Gesundheit

Endlich wieder Erdbeerzeit! Kaum ein Obst ist so gesund und noch dazu kalorienarm wie die Erdbeere. Sie besteht zu 90 Prozent aus Wasser und hat einen Nährwert von gerade einmal…
Mehr lesen
21. April 2022 in Ernährung

Bärlauch – frische Wildkraft fürs ganze Jahr!

Eines unserer beliebtesten Wildgemüse ist der Bärlauch. Die ersten Blätter erscheinen schon im Februar und im April steht er voll im Saft. Gleichzeitig schieben sich schon die ersten Knospen durchs…
Mehr lesen
14. April 2022 in Ernährung

Fit werden mit der traditionellen Neunkräutersuppe

Der Frühjahrsspaziergang führt uns derzeit an vielen leckeren Wildkräutern vorbei. Die frischen Triebe von Brennnessel, Sauerampfer, Bärlauch, Giersch und Co verleihen uns neue Kräfte, stärken das Immunsystem und regen den…
Mehr lesen
10. Februar 2022 in Ernährung, Erwachen

Microgreens und Sprossen als Booster für Dein Immunsystem

Microgreens und Sprossen von der Fensterbank Im Winter gibt es eine sehr einfach Art und Weise, Dir pralle Vitalstoffpakete selbst zu ziehen: Microgreens oder Sprossen! Du brauchst dafür keinen Garten,…
Mehr lesen
10. Januar 2022 in Ernährung

Heilpflanze des Jahres: Die Brennnessel

Wenn eine Pflanze den Titel „Heilpflanze des Jahres“ besonders verdient hat, dann ist es die Brennnessel! 2022 ist die Wahl des Vereins NHV Theophrastus auf diese wundervolle Pflanze gefallen, die…
Mehr lesen
8. Dezember 2021 in Ernährung

Die wilden Wintergeschenke der Natur genießen

Wir Menschen sind eingebettet in den Kreis der Jahreszeiten. Wer aufmerksam durch die Natur streift, der kann an ganz bestimmten Zeigerpflanzen erkennen, welche der zehn phänologischen Jahreszeiten gerade beginnt. In…
Mehr lesen
8. September 2021 in Ernährung

Buchbesprechung „Selbermachen – Das Kochbuch“ von James Strawbridge

Einen nachhaltigen Lebensstil zu pflegen ist für viele Menschen mittlerweile ein erstrebenswertes Ziel. Auf dem Weg dorthin bekommen wir immer mehr Unterstützung: von Ratgebern, Internet-Plattformen, Blogs, Lifestyle-Coaches uvm. Viele Anbieter…
Mehr lesen
5. September 2021 in Ernährung

Nutze die Fülle des Frühherbstes für Dein Immunsystem

Der Herbst ist die Jahreszeit der Fülle! Jetzt im September wird die Ernte eingefahren, die Sträucher und Bäume hängen voller Früchte und im Gemüsegarten leuchten uns Gelbe Zucchini, saftige Tomaten…
Mehr lesen

Neues aus Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

GemeinsamGesund2022 - Kongress-Trailer ... See MoreSee Less

Video image

Comment on Facebook

Auch die Pfingstrose entfaltet in der Homöopathie ein besonderes Heilungspotential - an der heimlichsten Stelle!Die Pfingstrose
Dicotyledonen, Spalte 4: Dilleniidae, Klasse: Magnoliopsida, Ordnung: Saxifragales, Familie: Paeoniaceae

Paeonia Officinalis ist der lateinische Name der Pfingstrose, die im Juni in den Gärten in leuchtenden Farben blüht. Mit ihren großen und häufig stark duftenden Blütenständen ist sie eine wahre Augenweide. Die Pfingstrose gehört zur Familie der Ranunculaceae, also der Hahnenfußgewächse. Sie ist in Südeuropa und in Vorderasien heimisch. In der Homöopathie wird die Pfingstrose mit Paeon. abgekürzt. Die Pflanzenteile, die für die Herstellung der homöopathischen Arznei verwendet werden, sind die knollenartigen Wurzeln. Paeonia ist in der Homöopathie ein eher seltenes Arzneimittel, entfaltet aber eine große Wirksamkeit bei Beschwerden am Anus, insbesondere bei Fissuren, Fisteln, Abszessen und Hämorrhoiden. Sowohl Dioskorides als auch Plinius heilten ferner Alpträume mit Paeonia, ersterer mit den Samen, letzterer mit der Wurzel.
... See MoreSee Less

Auch die Pfingstrose entfaltet in der Homöopathie ein besonderes Heilungspotential - an der heimlichsten Stelle!

Fortbildung ist das A und O. Kaum jemand macht freiwillig und mit Freude so viele Fortbildungen wie Homöopathen. Warum? Für einen Homöopathen ist ein Patient keine Nummer, wir nehmen uns viel Zeit und gehen eine vergleichsweise enge Bindung mit dem Patienten ein, begleiten ihn über eine geraume Zeit.
Möchtest Du auch den WEG der HOMÖOPATHIE gehen?
Unverbindliche Sprechstunde, jeden Donnerstag 10-11 Uhr.
Tel: 0179/5253824.
Ich freue mich auf Deine Fragen!
... See MoreSee Less

Fortbildung ist das A und O. Kaum jemand macht freiwillig und mit Freude so viele Fortbildungen wie Homöopathen. Warum? Für einen Homöopathen ist ein Patient keine Nummer, wir nehmen uns viel Zeit und gehen eine vergleichsweise enge Bindung mit dem Patienten ein, begleiten ihn über eine geraume Zeit. 
Möchtest Du auch den WEG der HOMÖOPATHIE gehen? 
Unverbindliche Sprechstunde, jeden Donnerstag 10-11 Uhr.
Tel: 0179/5253824. 
Ich freue mich auf Deine Fragen!