Homöopathie

Sommer-Serie Teil 10: Der Lachesis-Typ. Die Leidenschaftliche

Es gibt viele Aspekte des Weiblichen und wir alle tragen Teile davon in uns: Sanftmut, Fürsorglichkeit, Unabhängigkeit, Kreativität oder Leidenschaft. Meist dominiert ein Anteil in uns und bestimmt unser Leben. Er entscheidet darüber, wie wir die Welt sehen, wie wir unsere Beziehungen führen oder unsere Konflikte lösen. Welcher Typ Frau bist Du? Die Künstlerin, die Mütterliche oder eher die Königin? Die Homöopathie hat für jeden Aspekt ein bestimmtes Mittel. Es passt wie ein Schlüssel ins Schloss, lässt Deine wahren Potentiale hervortreten und Dich wie eine Blume erblühen.

Der Lachesis-Typ: Die Leidenschaftliche

Wenn Du in den Raum kommst, richten sich alle Blicke auf Dich, denn Du bist eine charismatische Frau von enormer Vitalität, sprühend und mitreißend. Dein heißblütiges Wesen spiegelt sich auch in Deinem Äußeren, Du liebst auffällige Kleidung in orange, pink und rot. Von überschwänglich heiterem und warmherzigem Wesen, gehst Du auf alle Menschen zu und scharst einen großen Freundeskreis um Dich.

Interessanterweise besitzt Du gleichzeitig einen analytischen und präzisen Verstand und weist ihn geschickt einzusetzen. Meist in einem Beruf, in dem Du Deiner Redelust nachgehen kannst, wie etwa Journalistin oder Rechtsanwältin.

Deine Widersprüchlichkeit – das gleichzeitige Nebeneinander von intensiven Gefühlen und kühler Logik, von Selbstsicherheit und Verlassenheitsgefühl, von Souveränität und manischer Eifersucht, von ausgeprägtem Sexualtrieb und dem Wunsch nach spirituellem Wachstum – macht Dir allerdings zu schwer zu schaffen.

Du fühlst Dich nervlich oft überreizt und brauchst dann irgendein Ventil: ohne Punkt und Komma reden, Shopping-Exzesse oder leidenschaftlichen Sex. Männer zu erobern ist Dein Lieblingssport und dank Deiner erotischen Ausstrahlung bist Du eine geschickte Jägerin. Widersteht Dir ein Mann, ist er allerdings zum Tode verurteilt. Du willst stets die Siegerin sein und das schlägt Männer oftmals in die Flucht. Was solls, mit viel Alkohol kann man dem bestens begegnen!

Sowieso neigst Du zu Ausschweifungen in jeder Form und ein so intensiv gelebtes Leben bleibt nicht ohne Wirkung: Du neigst zu linksseitigen Schmerzen, Herz-Kreislauf- und Gefäßbeschwerden. Auch die Hormone geraten schnell durcheinander und so kommt es zu Mens-Beschwerden oder später in den Wechseljahren zu Hitzewallungen und Schweißausbrüchen.

In Deine Mitte kommst Du, wenn Du Deine enorme Energie auf tiefe Begegnungen lenkst: Die ehrliche Begegnung mit Dir selbst, die wahre Erfüllung in einer vertrauensvollen Partnerschaft, die leidenschaftliche Hingabe an eine künstlerische Disziplin. Das Mittel Lachesis befriedet Deine inneren Kämpfe und öffnet Dein Bewusstsein, so dass sich auch Deine große, hellsichtige Begabung entwickeln kann.

Erkennst Du Dich wieder? Oder zumindest Anteile von Dir? Es gibt Hunderte verschiedene homöopathische Mittel und ein Homöopath sucht nach Deiner ganz individuellen Arznei. Dieses Mittel wird Dir helfen, wieder zu dem Menschen zu werden, als der Du einmal gemeint warst, als Du auf diese Welt kamst. Ein wundervolles Wesen.

Werde wieder wundervoll. Mit Homöopathie.

www.naturheilpraxis-speer.de

Antworten